Bei Ereignissen mit Personenschäden wird die Rettungsdienstleitstelle je nach dem Ausmaß der Schadenslage, alle zur Verfügung stehenden eigenen Rettungsmittel alarmieren und einsetzen. Foto: A. Zelck / DRK e.V.
SprechfunkausbildungSprechfunkausbildung

Sprechfunkausbildung

16 UE

Themen / Inhalte

  • (gem. PDV/DV 810 Sprechfunkdienst)
  • Kommunikationsmittel und Meldewege
  • Grundlagen der Funktechnik
  • Verkehrsarten, Nachrichtenarten und Vorrangstufen
  • Sprechfunkbetriebsdienst und Gerätekunde
  • Alarmierungen und Alarmierungssysteme
  • Ausblick auf den kommenden Digitalfunk

Lehrkräfte
Timo Hirth

Lehrgangsort
DRK Depot Ottenau - Ottenau, Rudolf-Harbig-Straße 1

Termine
15.09. - 16.09.2018

Maximale Teilnehmerzahl
15 Teilnehmer

Kosten
€ 40.- / TN, zusätzlich Verpflegungskosten (ganzer Tag € 14.-)