rotkreuzkurs-eh-sport-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e.V.
Rotkreuzkurs EH SportRot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe beim Sport

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rotkreuzkurs EH Sport

Rotkreuzkurs EH Sport

Ansprechpartner

Frau
Susanne Ohlew

Telefon
(07222) 9233-27
Telefax
(07222) 9233-50
eMail
susanne.ohlew(at)drk-rastatt.de

Plittersdorfer Straße 1/3
76437 Rastatt

Der Rotkreuzkurs EH Sport wendet sich besonders an alle aktiven Sportler, deren Betreuer, Übungsleiter, Trainer, usw. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Themen und Anwendungen

Erste Hilfe für Sportgruppen, DRK, Erste Hilfe
Foto: P. Citoler / DRK e.V.

Sport ist eine beliebte und weit verbreitete Freizeitaktivität, die ständig neue Anhänger für sich begeistern kann. Leider kommt es dabei immer wieder zu Verletzungen und Unfällen. In unserem speziellen Erste Hilfe Lehrgang für Sportler geht es darum, vor unnötigen Gefahren zu warnen und praktikable, medizinisch aktuelle Maßnahmen zu vermitteln, mit denen Folgeerscheinungen von Sportunfällen, wie Sportschäden oder bleibende Invalidität, gekonnt vermieden werden können. 

In diesem Lehrgang lernen Sie die typischen Verletzungen im Sportbereich kennen. Sie besprechen Maßnahmen, um Verletzungen zu vermeiden und lernen, wie Sie erlittene Verletzungen fachmännisch versorgen können. Zum Beispiel:

  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Überlastungsschäden
  • Störung von Bewusstsein, Atmung, Kreislauf
  • Versorgung von Verletzungen
  • Vermeiden von Sportunfällen

 

Parkplätze

Bitte beachten Sie, dass die Parkplätze vor dem DRK-Kreisverband Rastatt e.V. für DRK- sowie Feuerwehrangehörige reserviert sind.

Wir empfehlen Ihnen Ihr Fahrzeug in der Platanenstraße oder auf dem Messplatz zu parken.

Aktuelle Corona Informationen

Zu Ihrem Schutz und um gesetzliche Auflagen erfüllen zu können, ist eine Teilnahme nur nach der 3G-Regelung mit Maske möglich:

  • Geimpft
  • Genesen
  • Getestet
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des Kurses ist verpflichtend. Idealerweise benutzen Sie eine FFP2 Maske. Wir sorgen für regelmäßige Pausen.

Wir können selbst keine Corona-Testungen durchführen, weshalb eine Teilnahme ohne vorhandene 2G+ nicht möglich ist. Bitte denken Sie gegebenenfalls rechtzeitig daran, ein Corona-Testzentrum maximal 24 Stunden vor dem Rotkreuzkurs zu besuchen.

Wir bitten Sie auch, unsere EH-Teilnehmerinformationen zum geänderten Kursablauf zu beachten.