Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Tag des Notrufs

Wussten Sie schon, dass heute der Tag des Notrufs ist? Weiterlesen

Geschäftsbericht 2016

Der Geschäftsbericht des DRK Kreisverband Rastatt e.V. steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Weiterlesen

neuer Leiter Rettungsdienst berufen

Herr Jürgen Gräfinger ist seit dem 11. Januar der neue Leiter Rettungsdienst im Kreisverband Rastatt e.V. Weiterlesen

Frohe Weihnachten

Ein bewegtes Jahr geht zu Ende. Vielen Notleidenden konnten wir helfen. Weiterlesen

Wahl der Kreisbereitschaftsleitung

Gestern Abend (29.11.2017) wurde von den Bereitschaftsleiterinnen und Bereitschaftsleiter der 14 DRK Ortsvereine des DRK KV Rastatt die neue Kreisbereitschaftsleitung gewählt. Weiterlesen

Ehrenamtliche DRK Einsatzkräfte qualifizieren sich weiter.

Sanitätshelferinnen und Sanitätshelfer ausgebildet. Viele Stunden Aus- und Fortbildung absolviert zwischenzeitlich ein ehrenamtliches Rot-Kreuz Mitglied um qualifiziert helfen zu können. Kein Hindernis für interessierte ehrenamtliche DRK Helfer/innen, wie jetzt wieder in Forbach bei einem Ausbildungsgang des DRK Kreisverband Rastatt gezeigt wurde. Weiterlesen

Der Kreisverband im neuen Look

Lange Zeit hat die "alte blaue Webseite" die Besucher des DRK Kreisverband Rastatt e.V. erfreut. Viele Informationen waren enthalten und mussten übertragen werden. Weiterlesen

Richtig reagieren, wenn es um rettende Sekunden geht

Mit Ferienbeginn in der nächsten Woche sind Staus und dichter Verkehr programmiert. „Wenn irgendwo im Gedränge Blaulicht und Signalhorn auftauchen, zählt jede Sekunde für den Rettungseinsatz. Nur nicht abrupt bremsen, sondern die Geschwindigkeit vorsichtig verringern und sich einen Überblick verschaffen“, empfiehlt DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin und erklärt, was bei einer Rettungsgasse laut Straßenverkehrsordnung zu beachten ist: Weiterlesen

Geplante Verschmelzung: Zukunftsfähige Ausrichtung der DRK-Kreisverbände Bühl-Achern und Rastatt

Bereits vor vier Jahren wurden erste Gespräche für eine Kooperation der beiden Kreisverbände Bühl-Achern und Rastatt geführt, denn man war sich einig, dass eine strategische Kooperation ein gutes Modell für die Zukunft sei, die beiden Verbände wirtschaftlich und strukturell zukunftssicher auszurichten. Dies auch vor dem Hintergrund, dass es bereits einen Rettungsdienstbereich Mittelbaden gibt, in dem beide Kreisverbände tätig sind. Weiterlesen

Hilfsfristentwicklung

Das Innenministerium Baden-Württemberg hat in dieser Woche die Hilfsfristen für den Rettungsdienst in Baden-Württemberg veröffentlicht. Für den Rettungsdienstbereich Mittelbaden hat sich sowohl die notärztliche als auch die rettungsdienstliche Hilfsfrist von 2013 auf 2014 verschlechtert. Warum ist das so? Weiterlesen

Seite 1 von 2.